Jeden Donnerstag finden in 2 Gruppen Kinderturnstunden in der Schulturnhalle Luhe statt.

Sie dauern jeweils 45 Minuten und beginnen

um 15.15

und um 16.15 Uhr

 

Die Turnstunden sind geeignet für Kinder ab 2 Jahren.

Wer teilnehmen möchte sollte sich vorab bei

Leiterin: Johanna Müller

Tel.: 0160 93184343

erkundigen ob und wann noch Kapazitäten frei sind.

Am Do. 06.04.2017 fanden die letzten Turnstunden vor der Sommerpause statt.

 

Die Planung sieht vor, dass es nach der Sommerpause voraussichtlich Ende September wieder los geht.

 

Genaueres wird rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.

Folgend der Bericht der Leiterin Kinderturnen Johanna Müller zum Start der Abteilung im Jahr 2015.

 

Servus FCler, 

das „Team Turnzwerge“ verkündet stolz: Nun turnen auch die Kleinsten in der Gemeinde wieder! 

Wir freuen uns sehr, dass wir so bereitwillig Hilfe erfahren haben, als wir sagten: „Wir wollen das Kleinkinder-Turnen in der Gemeinde wieder aufleben lassen.“ Sowohl der FC Luhe-Markt als auch der SC Luhe-Wildenau und der TSV Neudorf sowie die Übungsleiterinnen früherer Turngruppen unterstützten uns Organisatoren mit vollen Kräften. Dafür herzlichsten Dank!

Seit Ende Januar treffen sich nun in der Luher Schulturnhalle jeden Donnerstagnachmittag die „Turnzwerge“ und lassen ihrem Bewegungsdrang freien Lauf. Für die 2- bis 5-jährigen wird ein Parcours aufgebaut, bei dem alles, was die Turnhalle so hergibt, zum Einsatz kommt. Große Kletterstrecken mit Stufenbarren, Kästen und Bänken gehören ebenso zum Programm wie Sprossenwand, diverse Schwing- und Schaukelmöglichkeiten und Trampoline. Es gibt einen festen Ablauf mit immer den gleichen Bewegungsliedern zu Beginn und zum Abschluss. Der bekannte Rahmen und das vertraute Umfeld vermitteln schon den kleinsten Kursteilnehmern ein Gefühl der Sicherheit. Die Kinder werden dazu ermutigt, Bewegungen auszuprobieren, die in den eigenen vier Wänden oft nicht möglich sind. Durch die Unterstützung der Eltern kommt es schnell zu Erfolgserlebnissen. Die Eltern werden in die Turnstunde stark eingebunden, helfen beim Abbau und sorgen für die Sicherheit ihrer Kinder an den einzelnen Stationen. Die einzelnen Stationen animieren manchmal sogar die Eltern, das ein oder andere Turngerät auszuprobieren.

Die Organisation, Vorbereitung und Durchführung der Turnzwerge-Treffen werden derzeit von Michaela Beer (Neudorf), Johanna Müller (Luhe), Birgit Post (Neudorf), Yasin Tarakci [sprich: Taraktschi] (Am Forst) und Michaela Weyhermüller [sprich: Weihermüller] (Luhe) geleistet. Wenn sich weitere Engagierte finden, die sich Zeit für die kleinsten Sportler der Gemeinde nehmen, wird das Angebot gerne noch ausgebaut. Am hilfreichsten wäre jemand ohne ein turnendes Kind. Generell gilt: Jede noch so kleine Unterstützung wird freudig angenommen!  

Es grüßt ganz herzlich

Johanna Müller, stellvertretend für das „Team Turnzwerge“